Showing: 1 - 10 of 11 RESULTS

18:15 – 18:40 Uhr: Cannabis für neuropsychiatrische Erkrankungen – Herausforderung, Behandlungsmöglichkeit oder offensichtliche Gefahr?

Vortrag in Englisch Die Entdeckung des Endocannabinoidsystems und seine entscheidende Rolle bei der Neurotransmission und Homöostase des limbischen Systems und anderer Hirnregionen liefern eine Begründung für die Verwendung korrekt formulierter Cannabis-Arzneimittel bei der Behandlung verschiedener neuropsychiatrischer Erkrankungen.

17:20 – 17:45 Uhr: Stellenwert der Mechanismen des Endocannabinoid-Systems

Vor über 500 Millionen Jahren entwickelte sich ein hochkomplexes Transmittersystem in allen Wirbeltieren, das seither dafür zuständig zu sein scheint, die Wahrnehmung von internen und externen Reizen auf neurophysiologischer Ebene zu verarbeiten und in Verhaltensmuster zu übersetzen. Überlebenswichtige Reaktionen wie Angst oder Stress werden über ein Zusammenspiel verschiedenster Rezeptoren und deren Liganden, hier seien vor …

16:05 – 16:30 Uhr: Basismechanismen der Schmerztherapie

„Basismechanismen der Schmerztherapie“ Die Bedeutung pflanzlicher Moleküle die medizinisch genutzt werden können ist groß und wird deshalb auch intensiv ethnopharmakologisch erforscht wird. Die Nozizeption läuft über komplexe in einander greifende Rezeptorsysteme die teils selektiv, teils konzertiert Reize wahrnehmen, an das Zentralnervensystem weiterleiten und dort eine Gegenreaktion auslösen. Darüber hinaus verfügt das Nervensystem über neuronale Synapsen, …

18:40 – 19:05 Uhr: Bedeutung von Mechanismen in der pädiatrischen Neurologie – Wie Cannabis bei Kindern mit neurologischen Erkrankungen wirkt

Vortrag in Englisch Das Interesse der Forscher, der Pharmaindustrie und insbesondere der Kliniker an der Behandlung mit Cannabinoiden (insbesondere Cannabidiol – CBD) und natürlichen Cannabisprodukten (oder medizinischem Cannabis – MGC, das auch bestimmte Mengen von Delta-9-Tetrahydrocannabinol – THC enthält) ist im letzten Jahrzehnt enorm gestiegen. Zu Beginn gab es nur vereinzelte Berichte über den Nutzen …

19:05 – 19:30 Uhr: Stellenwert der Mechanismen in der Gynäkologie und Therapieansätze

Das allgemeine Schmerzerlebnis – seine Schwere und Intensität sowie die Wirksamkeit der Behandlungen – hängt von vielen psychologischen, kulturellen und persönlichen Faktoren ab. Die medizinische Behandlung von Schmerzen in der Gynäkologie ist häufig unzureichend und mit einer hohen Rezidivrate verbunden. Die Schmerzmechanismen können sehr vielfältig sein und die Patientinnen leiden häufig unter diffusen und schlecht …